Schulanlage Heslibach, Küsnacht, Ankauf und Weiterbearbeitung
Wettbewerb Schulhaus Zelgli, Romanshorn, 5. Rang
Mehrfamilienhaus Am Bach, Neerach
Sanierung und Umbau dreier Häuser am Brupbacherplatz, Zürich
Sanierung Wohnhaus Zeugi 1, Zürich
Sanierung Wohnhaus Zeugi 2, Zürich
Oberstufenzentrum Telli, Aarau 6.Rang
Provisorischer Schulraum, Bülach ZH
Studienauftrag Stiftung Bühl, Wädenswil
Sanierung Bürohaus Strassburgstrasse, Zürich
Gemeinschaftspraxis Nahundgut, Zürich
I de Bäche, 8 Wohnungen und Büros, Unterentfelden
Wettbewerb Kirche Wipkingen, Zürich
Studienauftrag Bälliz, Thun
Erweiterung Tagesschule Wetzwil, Herrliberg
Zwinghof Garage, Neerach
Wettbewerb Schule Mühlematt, Belp, 1. Preis
Landgut, Hausen am Albis
Umbau Schule Krämeracker, Uster
Schifferhaus, Männedorf
Testplanung Areal EPI Lengg
FIZ Büroumbau, Zürich
Wettbewerb Schulhaus Mühlebach
Planerwahl Umbau Wohnungsbau Hirzenbach
Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich
Runchett
Studienauftrag Generation Wohnen, Frauenfeld
Studienauftrag Areal Rütene, Brugg
Arbeiterstrandbad, Tennwil
Studienauftrag Anna-Stockar-Weg
Studienauftrag Wohnüberbauung Kreuzacker, Dietikon
Schulanlage Feld, Feldmeilen
Planerwahl Gesamtsanierung Mehrfamilienhäuser WILO, Zürich
Zwinghof, Neerach
Schulprovisorium Stadthausstrasse, Winterthur
Umbau Einfamilienhaus, Uster
Umbau und Aufstockung, Zürich
Sanierung Restaurant Degenried, Zürich
Turmhaus Enzianweg, Zürich
Anbau an Tessinerhaus, Moleno
Kreisbüro 11, Zürich
Mehrfamilienhaus Stegstrasse, Wädenswil
Hort Jugendtreff Glaubten, Zürich

Studienauftrag Stiftung Bühl, Wädenswil

Hangseitig richtung Süden liegen die spezifischen Aussenräume der Primar- und Oberstufe.

1/4

Studienauftrag Stiftung Bühl, Wädenswil

Der gedeckte Gang mit Pausenhalle bietet einen sicheren Ankunftsort

2/4

Studienauftrag Stiftung Bühl, Wädenswil

Die grossräumigen Nutzungen Turnhalle, Tagesbetreuungu und Aula werden gleichsam als Kopf der Anlage ausgebildet. 

3/4

Studienauftrag Stiftung Bühl, Wädenswil

Der Neubau prägt mit den zwei Bestandesgebäuden an diesem Ort das Zentrum mit Dorflinde

4/4

Studienauftrag Stiftung Bühl, Wädenswil

Das Kinderheim Bühl in Wädenswil wurde im Jahr 1870 eröffnet und das Angebot seitdem kontinuierlich erweitert. Baulich wurden die Einzelgebäude ergänzt bis zum heutigen Areal. Der Neubau integriert Schulräume, die heute ausserhalb des Areals liegen und erweitert das räumliche Angebot um Klassenzimmer, Turnhalle und Aula und Räumd für die Tagesbetreuung. Das Zentrum der Anlage bildet die Dorflinde. Die offene Pausenhalle zum Platz betont deren Bedeutung.

Studienauftrag, 2023
Auftraggeberin: Stiftung Bühl, Wädenswil
Mitarbeit: Barbara Wiskemann, Nicole Deiss, Michèle Mambourg, Lorenz Müller, Jan Roost
Architektur/Baumanagemant: ARGE Neon Deiss / Perita, Zürich
Landschaftsarchitektur: Kollektiv Nordost, St.Gallen
Tragwerk: Synaxis AG, Zürich
Holzbauingenieur: Holzbaubüro Reusser GmbH (Synaxis), Winterthur
HLKSE: Gruenberg + Partner AG, Zürich
Bauphysik: Durable Planung und Beratung GmbH, Zürich