Schifferhaus, Männedorf

Das Schifferhaus (erbaut 1797) befindet sich neben dem Hafen im Dorfkern von Männedorf.

1/13

Schifferhaus, Männedorf

Foto Hafenfront aus dem 19. Jahrhundert, das Schifferhaus in Bildmitte.

2/13

Schifferhaus, Männedorf

Heutige Sicht von der Seestrasse

3/13

Schifferhaus, Männedorf

Die Struktur des alten Hauses wurde mit dem Umbau 1986/87 im Innern unkenntlich gemacht. Die Sanierung beinhaltet den Abbruch des breiten Treppenhauses in Beton und die Wiederherstellung der ehemaligen Wände. 

4/13

Schifferhaus, Männedorf

Neu werden die beiden Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss direkt über den historischen Lagerbereich erschlossen; die Erdgeschosswohnung nutzt den bestehenden Hauseingang.

5/13

Schifferhaus, Männedorf

Sicht von der Dorfgasse, der neue Eingang zu den Obergeschossen hinten

6/13

Schifferhaus, Männedorf

Bestehender Eingang für die Erdgeschosswohnung

7/13

Schifferhaus, Männedorf

Mit der Sanierung werden vier durch den Umbau verschlossene Fenster wiederhergestellt, geöffnet und damit aktiviert.

8/13

Schifferhaus, Männedorf

Das neue Giebelzimmer.

9/13

Schifferhaus, Männedorf

Die Küchen liegen neu auf der Seeseite.

10/13

Schifferhaus, Männedorf

Drei giebelständigen Dachlukarnen auf der Nordseite sind mit dem Umbau von 1986/87 aufgesetzt worden. Mit der Sanierung des Daches werden sie durch eine Schleppgaube ersetzt.

11/13

Schifferhaus, Männedorf

Decken und Wände werden wenn möglich roh gezeigt.

12/13

Schifferhaus, Männedorf

13/13

Schifferhaus, Männedorf

Direktauftrag nach Machbarkeitsstudie
Planung und Realisierung 2018-21

Bauherrschaft: Axenstein Park AG
Mitarbeit: Jan Roost, Sandra Labe
Baumanagement: Bauleitung Baumanagement Bautreuhand AG
Statik: Blöchlinger Partner