Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Alle Bereiche des Erdgeschosses sind über das Foyer und die beiden Treppenhäuser vebunden. Zudem wird die Terrasse einbezogen.

1/6

Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Die hohen Saal- und Treppenhausfenster werden erhalten.

2/6

Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Differenzierter Umgang mit der unter Schutz stehenden Fassade.

3/6

Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Das umgebaute Foyer wird die Drehscheibe des gesamten «kirchlichen Volkshauses». Hier treffen sich alle Nutzerinnen und Nutzer, egal welche Bereichen im Haus sie nutzen.

4/6

Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Die Synergien zwischen sozialer Arbeit und kirchlichen Engagements können beim Morgenkaffe, bei einer Beratung im angrenzenden Co-Working, am Mittagstisch oder auch beim Pingpong geschehen.

5/6

Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Das ehemalige Restaurant mit der expressiven Tragstruktur wird wieder eröffnet.

6/6

Planerwahl Kirchgemeindehaus Rosengarten, Zürich

Studienauftrag 2020

Ausloberin: Reformierte Kirche Zürich
Mitarbeit: Karoline Endres, Lena Netzhammer, Jan Roost
Baumanagement: Wild
Statik: Synaxis 
HLS-Planung: hps Energieconsulting
Elektroplanung: Mettler+Partner
Bauphysik: BWS Bauphysik