Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Die kleine Schulanlage Mühlebach liegt mitten im Quartier. Sowohl das Hauptgebäude aus dem 19. Jahrhundert als auch die Turnhalle aus der Jahrhundertwende sind denkmalgeschützt. Da die Parzelle schon jetzt bis zum Rand genutzt ist, sollen die zusätzlichen Schul- und Betreuungsräume auf der Turnhalle genaut werden.

1/6

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Eine ausladende Wendeltreppe führt zu den Schul- und Betreuungsräumen über der Turnhalle.

2/6

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Die Halle im Erdgeschoss erschliesst die Turnhalle, die Bibliothek und macht die Verbindung zum alten Schulhaus. Zudem gibt sie den Durchgang zum hinteren Pausenhof frei.

3/6

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Der Aufbau über der Turnhalle ist sowohl über die äussere Wendeltreppe als auch über das bestehende Schulhaus erreichbar.

4/6

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Der Dachaufbau wird mit einer Hallenkonstruktion gelöst, die Schulräume sind nur mit leichten Wänden unterteilt.

5/6

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Ein Holzbau überspannt die denkmalgeschützte Turnhalle und schafft die Verbindung zum ebenfalls geschützten Schulhaus.

6/6

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach

Wettbewerb Schulhaus Mühlebach, 2021

Ausloberin: Stadt Zürich
Mitarbeit: Jan Roost, Roberto Ruggiero
Tragwerk: Büro Thomas Boyle